Skip to main content

Kompakt-Vorbereitungskurs zur Fischerprüfung 2020

Lehrgangsleiter Eugen Lehle bereitet die Teilnehmer optimal auf die staatliche Fischerprüfung vor.

Leider mussten wir den für Herbst 2020 angesetzten Kompaktvorbereitungskurs absagen. Auch den angedachten Frühjahrskurs können wir aufgrund der aktuell geltenden Hygienevorschriften in unseren Räumlichkeiten leider nicht durchführen. Wir hoffen, dass wir einen Herbstkurs 2021 anbieten können. Voraussichtlich werden wir dies im Mai entscheiden und dann an dieser Stelle informieren.
Hier finden Sie weitere Kursangebote im Bodenseekreis.

Der Kompaktkurs findet am 02./03./04./16./17./18. Oktober 2020 statt. Hier können Sie sich das detaillierte Kursprogramm herunterladen. Diese Kursform ist besonders reizvoll, da der Stoff kompakt und innerhalb weniger Tage vermittelt wird. Bitte beachten Sie jedoch, dass es unterschiedliche Lerntypen gibt. Wer besser mit Wiederholungen lernt, ist in einem Standard-Kurs, der über mehrere Wochen in Abendstunden oder an Wochenenden abgehalten wird, eventuell besser aufgehoben. Die Kontaktdaten zu den anderen Kursen im Bodenseekreis finden Sie hier.

Allgemeines zum Vorbereitungskurs
Der Vorbereitungskurs deckt sämtliche Prüfungsthemen ab und vermittelt erste praktische Erfahrungen. Dabei sind von den Kursteilnehmern mindestens 30 Unterrichtsstunden in unterschiedlichen Fachgebieten zu besuchen. Die Teilnahme am kompletten Kurs ist verpflichtend, da hier Prüfungsstoff und Fachwissen vermittelt werden.
Aufgrund des sehr umfangreichen Lehrstoffs empfehlen wir die Teilnahme ab dem 12. Lebensjahr.

Allgemeines zur Fischerprüfung
Die Fischerprüfung ist eine staatliche Prüfung. Um an der Prüfung teilnehmen zu können, ist die Belegung eines Fischerkurses, wie er im Bodenseekreis u. a. vom ASV Meckenbeuren-Kehlen in Meckenbeuren angeboten wird, Voraussetzung.
Die Prüfung selbst umfasst 60 Fragen, jeweils 12 aus den Themengebieten Allgemeine Fischkunde, Spezielle Fischkunde, Gerätekunde, Gewässerökologie und Rechtskunde.

Kursunterlagen
Der Lehrgangsleiter bestellt direkt den Fragenkatalog mit Lern-CD-Rom. Sofern Sie bereits einen Fragenkatalog haben, beachten Sie bitte, dass i. d. R. im Zweijahresrhythmus die Kataloge überarbeitet werden. Weitere Unterlagen sind von den Kursteilnehmern selbst zu besorgen.

Rückfragen
Für Rückfragen steht Ihnen unser Kursleiter Eugen Lehle gerne zur Verfügung.
e.lehle@gmx.net
07542 1496